HERGES Stahl- und Blechbau plant, fertigt und montiert Rohrleitungen, Kanäle und Formstücke aus Stahlblech in den Blechstärken von

2 – 15 mm.

 

Die Teile finden ihre Verwendung in den unterschiedlichsten Bereichen der Luft- und Verfahrenstechnik und führen Luft und Gase von

und zu den verschiedensten Prozessen.

Sie finden aber auch häufig Verwendung als Entstaubungs- und Abgasrohrleitungen.

Andere Rohrteile finden Verwendung im Bereich der Trinkwasserversorgung, sowie der Abwasser- und Prozesswasserführung.

 

Längsnahtgeschweißte Rohre

 

Die Herstellung von Rohre aus Blechen ist von einem Durchmesser von 100 mm bei 1,5 mm Wandstärke bis zu einem Durchmesser von 3500 mm bei 15 mm Wandstärke möglich.

In Rundbiegemaschinen der verschiedensten Dimensionen werden die einzelnen Blechzuschnitte gerundet.

 

Das automatische Schweißen der Längsnaht erfolgt in einem weiteren Arbeitsschritt auf einem Längsnaht-Schweißautomaten im MAG-Verfahren.

  

Vorfertigung für den Rohrleitungsbau

 

Aus geschweißten und nahtlosen Rohren sowie den entsprechenden Formstücken und Schweißfittings werden einbaufertige Rohrleitungsteile in unserem Betrieb vorgefertigt