Messen-Prüfen-Kennzeichnen

 

Neben den branchenüblichen Mess- und Prüfmitteln zur Längen- und Winkelmessung, stehen uns für besondere Aufgaben weiter Einrichtungen zur Verfügung:

 

Innendruckmessung

Zur Durchführung von Druckproben an Behältern und Rohrleitungen Druckpumpen und geeichte Manometer von 0 - 60 bar zur Verfügung.

 

Schichtdickenmessung

Zur Messung und Prüfung von Schichtdicken der beschichteten Metalloberflächen haben wir ein Schichtdickenmessgerät im Einsatz.

  

Rauheitsmessung

Zur Prüfung anspruchsvoller Oberflächengüten, insbesondere von Edelstahlapparaten haben wir ein Rauheitsmessgerät MarSurf PS1 von der Fa. Mahr GmbH für den mobilen Einsatz unter Werkstattbedingungen.

Bei Messungen gemäß ISO (DIN) und ANSI/ASME wir mit einem phasenkorrekten Proflifilter gemäß DIN EN ISO 11562 gefiltert.

Zum Auswerten des gemessenen Profils stehen die meisten gemäß ISO(DIN) und ANSI/ASME gebräuchlichen Kenngrößen zur Verfügung.

In der Regel messen wir den arithmetischen Mittenrauwert Ra in µm.

 

Ultraschall-Blechdickenmessung

Zur Prüfung von Rest-Blechdicken an Bauteilen, die von Korrosion befallen sind aber auch zu Verifizierung von vereinbarten Blechstärken an schwierig zu messenden Bauteilen setzten wir einen Ultraschall-Dickenmesser, Fabrikat Olympus, Typ 45MG ein.

 

Kennzeichnung und Umstempeln

Um die Qualität und Effizienz beim Umstempeln von Werkstoffen, aber auch zur Kennzeichnung von Bauteilen haben wir einen mobilen CNC-Hand-Nadelmarkierer Typ "FlyMarker" im Einsatz.

Wir können mit diesem Gerät auch Kundenwünsche  bezüglich Schriftgröße und Markierstärke berücksichtigen.

 

CNC-Hand-Nadelmarkierer FlyMarker®

Fertigungsmesstechnik MarSurf PS1

Ultraschalldickenmesser 45MG